Die Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ausgewählte Ausstellungskataloge werden unter → Ausstellungen gelistet. Ausgewählte Sammlungs- oder Bestandskataloge der Museen sollen künftig im bibliografischen Nachweis der Werke gesondert berücksichtigt werden.

1 Quellen und Dokumente in Archiven und Bibliotheken (mit Online-Recherche)

Berlin, Bundesarchiv (Reichskulturkammer)
https://www.bundesarchiv.de/DE/Content/Artikel/Ueber-uns/Aus-unserer-Arbeit/berlin-document-center.html

Berlin, Zentralarchiv Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
https://www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/zentralarchiv/home.html

Berlin, Datenbank „Entartete Kunst“, FU Berlin, Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
https://www.geschkult.fu-berlin.de/e/db_entart_kunst/datenbank/index.html

Heidelberg, Universität, Kunstwissenschaftliche Literatur
https://www.ub.uni-heidelberg.de/helios/fachinfo/www/kunst/digilit/Welcome.html

Heidelberg, Universität, Heidelberger historische Bestände
https://www.ub.uni-heidelberg.de/helios/digi/digilit.html

Heidelberg, Universität, Auktionskataloge
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/de/sammlungen/artsales.html

Herne, Martin-Opitz-Bibliothek
https://martin-opitz-bibliothek.de/de/recherche
https://katalog.martin-opitz-bibliothek.de/cgi-bin/voe/db/maske.pl?db=voe

Karlsruhe,  KVK – Karlsruher Virtueller Katalog
https://kvk.bibliothek.kit.edu/?kataloge=BVB&kataloge=NRW&kataloge=HEBIS&kataloge=HEBIS_RETRO&kataloge=KOBV_SOLR&kataloge=DDB&kataloge=STABI_BERLIN&kataloge=BIBOPAC&kataloge=LBOE&kataloge=OENB&kataloge=HELVETICAT&kataloge=VKCH_RERO&digitalOnly=0&embedFulltitle=0&newTab=0

Koblenz, Cultural Plunder by the Einsatzstab Reichsleiter Rosenberg, Database of Art Objects at the Jeu de Paume
https://www.errproject.org/jeudepaume/

Los Angeles, The Getty Research Institute, German sales Catalogs, 1930-1945
https://www.getty.edu/research/tools/provenance/german_sales.html

Los Angeles, The Getty Research Institute, Nachlass Wilhelm F. Arntz
http://archives2.getty.edu:8082/xtf/view?docId=ead/840001/840001.xml;query=;brand=default

Los Angeles, The Getty Research Institute, Wilhelm Arntz collection of rare exhibition catalogs and printed ephemera, approximately 1900-1985
http://archives2.getty.edu:8082/xtf/view?docId=ead/2002.M.13/2002.M.13.xml;query=;brand=default

Magdeburg, Deutsches Zentrum Kulturgutverluste, Lost Art Datenbank, Deutschland
http://www.lostart.de/Webs/DE/LostArt/Index.html

Magdeburg, Deutsches Zentrum Kulturgutverluste, Datenbank Kunst- und Kulturgutauktionen 1933-1945
https://www.lostart.de/Webs/DE/Provenienz/AuktionNavRaubkunst.html?cms_param=node%3Dcollapse

Marburg, Herder-Institut, Forschungsbibliothek
https://www.herder-institut.de/abteilungen/forschungsbibliothek.html

Marburg, Herder-Institut, Nachlass Günther Grundmann
https://www.herder-institut.de/Dokumente/

München, Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Bibliothek
https://www.zikg.eu/bibliothek/kataloge

Nürnberg, Deutsches Kunstarchiv, Nachlass Marg und Oskar Moll
http://dka.gnm.de/rech.FAU?sid=322E0F8E4&dm=1&auft=0

2 Lexikoneinträge

Thieme-Becker,  Jg. 1968 [Nachdr. Ausg. 1931] Seemann, Leipzig,  Bd. 25, S. 41-42 (Text Will Grohmann)

Vollmer, Jg. 1967 [Nachdr. Ausg. 1956] Seemann, Leipzig, Bd. 3, S. 411

Neue Deutsche Biographie, Jg. 1994, Bd. 17, S. 739-740 (Text Siegfried Salzmann)

Allgemeines Künstlerlexikon, Jg. 2016, Bd. 90, S. 240 (Text Annette Wagner-Wilke)

3 Schriften von Oskar Moll

Moll 1921
Oskar Moll: Selbstbiographie (1920), in: Heinz Braune, Oskar Moll; Leipzig 1919 (= Junge Kunst Bd. 19), S. 13-14

Moll 1930 I
Oskar Moll: Zum Geleit (28.12.1929), in: Ausst.-Kat. Gemälde, Plastik, Graphik, Architektur, Kunstgewerbe; Breslau, Staatliche Akademie für Kunst und Kunstgewerbe, Altes General-Kommando 18.1.- 9.2.1930 (Veröffentlichungen des Kunstarchivs Nr. 51), S. 5-6

Moll 1930 II
Oskar Moll: Zum Geleit, in: Ausst.-Kat. Ausstellung der Studierenden; Breslau, Staatliche Akademie für Kunst und Kunstgewerbe 11.6.-6.7. 1930, S. 1-2 

Moll 1930 III
Oskar Moll: Drei Reden für Otto Mueller, in: Schlesische Monatshefte, Jg. 7, 1930, Nr. 11, S. 459- 463

Moll 1930 IV
Oskar Moll: Ziele einer Kunstakademie; in: Mitteilungen der Pelikan-Werke Günther Wagner (Sonderheft Schlesien); Hannover und Wien 1930, S. 3-4

Moll 1946
Oskar Moll: Rede zu einer Ausstellung (anlässlich der Eröffnung  „Willy Jaeckel †, Oskar Moll“; Berlin, Haus am Waldsee, Bezirksamt Zehlendorf, Abteilung der Kunst 14.7.-11.8.1946)
Zwei maschinenschriftliche Typoskript-Seiten von Mai 1946, erstmals publiziert in: Berlin 1959, [S. 8-10]

4 Schriften über Oskar Moll

1 Monografien

Braune 1921
Heinz Braune: Oskar Moll. Mit einer Selbstbiographie des Künstlers; Leipzig 1921 (= Junge Kunst Band 19)

Scheyer 1961
Ernst Scheyer: Die Kunstakademie Breslau und Oskar Moll; Würzburg 1961

Salzmann 1975
Siegfried und Dorothea Salzmann: Oskar Moll. Leben und Werk; München 1975 (Rezension von René Elvin: Oskar Moll; in: The Burlington Magazin, Jg. 118, Nr. 880, 7/1976, S. 531-532)

2 Monografische Aufsätze und Artikel

Cohen 1917
Walter Cohen: Die Große Berliner Kunstaustellung in Düsseldorf, in: Die Kunst für Alle, Bd. 32, 1916-1917, H. 23/24 (1.9.1917), S. 463

Schäfer 1917
Lisbeth Schäfer : Großer Berliner Kunstausstellung 1917 im Kunstpalast zu Düsseldorf, in: Die Rheinlande. Monatsschrift für deutsche Kunst (und Dichtung), Bd. 27, Jg. 17, 10-11/1917, H. 10/11, S. 233-240

Pinder 1920
Wilhelm Pinder: Zur Kunst Oskar Molls, in: Deutsche Kunst und Dekoration, Jg. 24, 12/1920, H. 3, S. 119-(130) mit 12 Abb.

Braune 1921
Heinz Braune: Oskar Moll, in: Cicerone, Jg. 13, 1921, Heft 6, S. 171-182 mit 15 Abb. (Text weitgehend identisch mit Monografie von 1921 + ausgewählte Bildbeispiele)

Stephan 1921
Bernhard Stephan: Oskar Moll, in: Die Gäste (Halbmonatsschrift für die Künste), Jg.1, H. 2, 1921, S. 28-31

Siemsen 1922
Hans Siemsen: Zu den Bildern der Galerie Flechtheim, in: Deutsche Kunst und Dekoration, Bd. 51, 1922-1923 (25.11.1922), S. 66-76

Fechter 1923
Paul Fechter: Zur Ausstellung „Otto Mueller – Pechstein – Moll“ in der Galerie Moeller Berlin, in: Deutsche Allgemeine Zeitung, 6.1.1923

Landsberger 1924
Franz Landsberger: Neuere Arbeiten von Oskar Moll, in: Deutsche Kunst und Dekoration, Bd. 53, 1923-1924 (27.3.1924), S. 305 (Text), (304)-(308) (Abb.)

Grisebach 1925
Hanna Grisebach: Oskar Moll, in: Kunst und Künstler, Jg.  23, 1925, H. 11, S. 451-452

Grisebach 1925
August Grisebach: Oskar Moll, in: Künstler Schlesiens. 2. Buch. Hrsg. Künstlerbund Schlesien; Schweidnitz 1925, S. 19-20, S. 62-65

Landsberger 1925
Franz Landsberger: Oskar Moll. Zur Jubiläums-Ausstellung im Museum der bildenden Künste, in: Schlesische Monatshefte, Jg. 2, 1925, S. 217-220

Fechter 1926
Paul Fechter:  Zur Oskar Moll Ausstellung im Kronprinzen-Palais, Berlin, in: Deutsche Allgemeine Zeitung, 22.1.1926

Roh 1929
Franz Roh: Das Fenster. Zu Bildern von Oskar Moll. Ein geschichtlicher Durchblick, in: Schlesische Monatshefte, Jg. 6, 1929, S. 379-382

Sydow 1930
Eckart von Sydow: Oskar Moll, in: Weltkunst, Jg. 4, 1930, Nr. 50 (14.12.1930), S. 9

Fechter 1935
Paul Fechter: Über Oskar Moll, in: Deutsche Allgemeine Zeitung, 28.7.1935

Rave 1946
Paul Ortwin Rave: Oskar Moll, in: Willy Jaeckel, Oskar Moll. Ausstellung im Haus Waldsee; Berlin 1946, S. 6-7

Kinkel 1947
H. Ki. (Hans Kinkel): Zum Tode Oskar Molls, in: Leipziger Volkszeitung, Jg. 2, Nr. 205 (4.9.1947), S. 4

Hellwig 1947
Fritz Hellwig: Nachruf für Oskar Moll, in: Athena, Jg. 1, H. 4; Berlin 1947, S. 41

Kudszus 1948
Hans Kudszus: Das Unwiederbringliche: … Oskar Moll 21.7.1875 – 19.8.1947, in: Athena, Jg. 2, H. 4; Berlin 1948, S. 41

Lossow 1948
Hubertus Lossow: Oskar Moll †, in: Franz Roh (Hrsg.): Kunst. Malerei, Plastik, Graphik, Architektur, Wohnkultur, Jg. 1; München 1948, S. 84-86

D.J.F.K. 1950
D.J.F.K.: In memoriam Oskar Moll, in: Das Kunstwerk, Jg. 4, 1950, H. 8/9, S. 123

Heier 1950
Willy Heier: Professor Oskar Moll. Schlesier und Europäer, in: Brieger Heimatbuch; Goslar 1950, S. 57-58

Nowak 1950
Hans Nowak: Drei große Jahre in Breslau. Oscar Moll und seine Kunstakademie, in: DIE ZEIT Archiv, Jg. 1950 (21.7.1950), Ausgabe 29, 2 S.

Heyer 1951
Willi Heyer: Professor Oskar Moll, in: Schlesische Rundschau, Jg. 3, 1951, S. 4

Websky 1953
Wolfgang von Websky: Der Maler Oskar Moll, in: Der Schlesier, Jg. 8, 1953, H. 5, S. 6

Ahlers-Hestermann 1959
Friedrich Ahlers-Hestermann: Oskar Moll, in: Schlesien, Jg. 4, 1959, H. 2, S. 80-82

Websky 1964
Wolfgang von Websky: Der Maler Oskar Moll, in: Der Schlesier, Jg.18, 1964, H. 8, S. 5

Lauterbach 1965
Heinrich Lauterbach: Poelzig – Endell – Moll, in: Schlesien, Jg.10, 1965, H. 2, S. 81-91

Moll 1965
Marg Moll: Unser gemeinsames Leben. Zum 90. Geburtstag Oskar Molls, in: Die Kunst und das schöne Heim, Jg. 63, 1965, H.10, S. 422-425

Sello 1966
Gottfried Sello: Zero und die neue Regierung, in: DIE ZEIT, Jg. 21, Nr. 51 (16. 12.1966), S. 1

Schmidt-Mühlisch 1966
Lothar Schmidt-Mühlisch: Oskar-Moll-Retrospektive in Bad Godesberg, in: Weltkunst, Jg. 36, 1966, H. 2, S. 1030

Würtz 1967
Brigitte Würtz: Zum 20. Todestag meines Vaters Oskar Moll, in: Die Kunst und das schöne Heim, Jg. 65 (79), 1967, H. 9, S. 411-414

D’ham 1967/1968
Ernst D’ham: Begegnungen mit Oskar Moll, in: Kulturblätter Stadttheater Duisburg, Jg. 18, 1967/1968, H. 2, S. 17-19

Wagner 1968
Eckart Wagner: Oskar Moll, in: Helmut Neubach und Ludwig Petry (Hrsg.): Schlesische Lebensbilder,  Bd. 5: Schlesier des 15. bis 20. Jahrhunderts; München 1968, S. 196-207

Lossow 1969
Hubertus Lossow: Oskar Moll (1875-1947), in: Herbert Hupka (Hrsg.): Große Deutsche aus Schlesien; München 1969, S. 262-266

Würtz 1972
Brigitte Würtz: Oskar Moll (1875-1947) – ein großer Interpret der Farbsymphonien unseres Lebens, in: Kulturpolitische Korrespondenz, Nr. 132/133 (20. 7.1972), S. 16-18

Würtz 1975 I
Brigitte Würtz: Oskar Moll zum 100. Geburtstag: „Wir Künstler sind die Träumenden mit dem großen Glauben“, in: Kulturpoltische Korrespondenz, Nr. 238/239 (10. 7.1975), S. 31-32

Würtz 1975 II
Brigitte Würtz: Zum 100. Geburtstag von Oskar Moll, in: Die Kunst und das schöne Heim, Jg. 87, 1975, S. 393

Websky 1977
Wolfgang von Websky: Über den Maler Oskar Moll, in: Schlesien, Jg. 22, 1977, S.5-6

Krüger 1985
Günter Krüger: Oskar Moll, in: Wolfgang Schulz (Hrsg.): Große Schlesier; Ausst.-Kat. Berlin, Stiftung Deutschlandhaus 2.12.1984-5.5.1985, S. 228-231

Schulz 1987
Wolfgang Schulz: Oskar Moll, in: Große Berliner aus dem Osten; Ausst.-Kat. Berlin, Stiftung Deutschlandhaus Berlin 26.4.-1.11.1987, S. 171-172

Hartmann 1994
Idis B. Hartmann: Schlesische Maler Adolf Menzel (1815-1905), Otto Mueller (1874-1930), Oskar Moll (1875-1947), Ludwig Meidner (1884-1966); Königswinter 1994

Kirchner 1994
Michael Kirchner: Oskar Moll und die Koenigsalleebrücke, in: Weltkunst, Jg. 64, 1994, H. 11, S. 1484-1485

Würtz 1996
Brigitte Würtz: Oskar Moll (1875-1947), in: Briegische Briefe, Jg. 18, 1996, H. 3, S. 66

Ewers-Schultz 1997
Ina Ewers-Schultz: Oskar Moll – Maler und Lehrer, in: Die große Inspiration. Deutsche Künstler in der Académie Matisse. Hans Purrmann, Oskar und Marg Moll, William Straube, Kunst-Museum Ahlen; Bönen 1997, S. 85-106

Gautherié-Kampka 1995
Annette Gautherié-Kampka: Malerei zwischen den Fronten. Einführung zur Serie „Deutsche Künstler des Café du Dôme, in: Weltkunst, Jg. 65, 1995, Nr. 23 (1.12.1995), S. 3398-3401

Gautherié-Kampka 1997
Annette Gautherié-Kampka: Oskar Moll im Bannkreis von Paris; in: Oskar Moll. Gemälde und Aquarelle. Hrsg. Landesmuseum Mainz; Köln 1997, S. 42-48

Hölscher 1997
Petra Hölscher: Oskar Moll als Lehrer und späterer Direktor der „Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe“ zu Breslau, in: Oskar Moll. Gemälde und Aquarelle. Hrsg. Landesmuseum Mainz; Köln 1997, S. 150-155

Hupka 1997
Herbert Hupka: Ein Maler der Harmonie – Zum 50. Todestag von Oskar Moll, in: Kulturpolitische Korrespondenz, Nr. 1012 (25.7.1997), S. 17-19

Ilkosz 1997
Barbara Ilkosz: Oskar Moll und das Breslauer Kunstleben in den Jahren 1919-1932, in: Oskar Moll. Gemälde und Aquarelle. Hrsg. Landesmuseum Mainz; Köln 1997, S. 94-111

Kirchner 1997 I
Michael Kirchner: Chronologie zu Leben und Werk, in: Oskar Moll. Gemälde und Aquarelle. Hrsg. Landesmuseum Mainz; Köln 1997, S. 8-13

Kirchner 1997 II
Michael Kirchner: Berliner Jahre I, in: Oskar Moll. Gemälde und Aquarelle. Hrsg. Landesmuseum Mainz; Köln 1997, S. 34-40

Kirchner 1997 III
Michael Kirchner: Berliner Jahre II, in: Oskar Moll. Gemälde und Aquarelle. Hrsg. Landesmuseum Mainz; Köln 1997, S. 174-176

Kropmanns 1997
Peter Kropmanns: Matisse und die Molls, seine bedeutendsten deutschen Sammler, in: Oskar Moll. Gemälde und Aquarelle. Hrsg. Landesmuseum Mainz; Köln 1997, S. 76-92

Würtz 1997
Brigitte Würtz: Mein Vater Oskar Moll, in: Oskar Moll. Gemälde und Aquarelle. Hrsg. Landesmuseum Mainz; Köln 1997, S. 14-23

Kropmanns 2000
Peter Kropmanns: Honig und Weizenfeld. Henri Matisse malt Margarete Moll, in: Jenseits der Grenzen. Französische und deutsche Kunst von Ancien Régime bis zur Gegenwart, Bd. III Dialog der Avantgarden (für Thomas W. Gaethgens), hrsg. von Uwe Fleckner, Martin Schieder und Michael F. Zimmermann; Köln 2000, S. 42-55

Würtz 2002
Brigitte Würtz: Elard und ich. Erinnerungen und Fragmente; München 2002

Christmann 2006
Günter Christmann: Oskar Moll (1875-1947) und die Breslauer Kunstakademie, in: Schlesien Heute, Jg. 9, Nr.92, 5/2006, S. 44-47

Leistner 2007
Gerhard Leistner: Der Farbsymphoniker Oskar Moll, in: Weltkunst, Jg. 77, H. 8, 2007, S. 28-31

Najwer 2009
Małgorzata Najwer: Oskara Molla „Widok na Międzyórze”, in: Quart. The Quarterly of the Institute of Art History at the University of Wroclaw Bd. 12, Nr. 2 (5.11.2009), S. 19-32

Leistner 2018
Gerhard Leistner: Oskar Moll als Impulsgeber für die Moderne an der Breslauer Akademie, in: Ausst.-Kat. Maler. Mentor. Magier. Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau; Berlin, Neue Nationalgalerie, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, 12.10.2018-3.3.2019; Heidelberg 2018, S. 178 (Abb.) -187

Leistner 2021
Gerhard Leistner: Oskar und Marg Moll. Ein großbürgerliches Künstlerehepaar zwischen wilhelminischer Ära und nationalsozialistischer Diktatur, in: Felix Billeter und Maria Leitmeyer (Hrsg.): Künstlerpaare der Moderne. Hans Purrmann und Mathilde Vollmoeller-Purrmann im Diskurs (Tagungsband); Berlin und München 2021, S. 49-71

5 Allgemeine Literatur

Wechmann 1911
Robert Wechmann: Die Geschichte der Lederfabrik F.W. Moll, Brieg, Bezirk Breslau 1811-1911. Ein Gedenkblatt (mit Ahnentafel der Familie Moll); Berlin 1911

Müller-Wulckow 1917
Walter Müller-Wulckow: Die Sammlung Kirchhoff in Wiesbaden, in: Das Kunstblatt , Jg. 1, 4/1917, H. 4, S. 102-109, bes. S. 108 mit Abb. S. 105

Hubrich 1917
Karl Hubrich: Freie Sezession Berlin, in: Das Kunstblatt, Jg.1, 8/1917, H. 8, S. 236-238 mit Abb. S. 239

Ahlers-Hestermann 1918
Friedrich Ahlers-Hestermann: Der deutsche Künstlerkreis des Café du Dŏme in Paris, in: Kunst und Künstler, Jg. 16, 1918, H. 10, S. 369-402

Sydow 1920
Eckart von Sydow: Die deutsche expressionistische Kultur und Malerei; Berlin 1920

Biermann 1921
Georg Biermann (Hrsg.): Jahrbuch der jungen Kunst, Bd. 2; Leipzig 1921

Schlesien 1925
Künstler Schlesien. Hrsg. Künstlerbund Schlesien; 4 Bde., hier Bd. 2: Künstler Schlesien. Buch 2; Schweidnitz 1925

Rothenberg 1929
Adolf Rothenberg: Die Kunstakademie Breslau, in: Die Form, Jg. 4, 1929, H. 11, S. 326-329

Händler 1956
Gerhard Händler: Deutsche Maler der Gegenwart; Berlin 1956 (Die Kunst unserer Zeit, Bd. 11)

Klapheck 1961
Anna Klapheck: Walter Kaesbach und die Zwanziger Jahre an der Düsseldorfer Kunstakademie; Düsseldorf 1961 (Schriftenreihe der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf, H. 7)

Purrmann / Göpel 1961
Barbara und Erhard Göpel:  Leben und Meinungen des Malers Hans Purrmann an Hand seiner Erzählungen, Schriften und Briefe; Wiesbaden 1961

Roh 1962 I
Franz Roh: „Entartete“ Kunst. Kunstbarbarei im Dritten Reich; Hannover 1962

Roh 1962 II
Franz Roh: Deutsche Malerei von 1900 bis heute; München 1962

Pfefferkorn 1972
Rudolf Pfefferkorn: Die Berliner Secession. Eine Epoche deutscher Kunstgeschichte; Berlin 1972

Vogt 1976
Paul Vogt: Geschichte der deutschen Malerei im 20. Jahrhundert; Köln 1976

Söhn 1977
Conrad Felixmüller: Wiesbaden – schönste Erinnerungen 1966, in: Gerhart Söhn (Hrsg.): Conrad Felixmüller. Von ihm – über ihn; Düsseldorf 1977

Haftmann 1979/1980
Werner Haftmann: Malerei im 20. Jahrhundert. Eine Entwicklungsgeschichte (1954) mit Bildenzyklopädie (1965); München 19796/19803

Doede 1981
Werner Doede: Die Berliner Secession. Berlin als Zentrum der deutschen Kunst von der Jahrhundertwende bis zum Ersten Weltkrieg (1977); Berlin, Wien und Frankfurt a. M. 19812

Richter 1981
Horst Richter: Geschichte der Malerei im 20. Jahrhundert. Stile und Künstler; Köln 1981

Roters 1984
Eberhard Roters: Galerie Ferdinand Möller. Die Geschichte einer Galerie für Moderne Kunst in Deutschland 1917-1956; Berlin 1984

Schuster 1988
Peter-Klaus Schuster (Hrsg): Die „Kunststadt“ München 1937. Nationalsozialismus und „Entartete Kunst“ (1987); München 19883

Levy / Tohmfor 1988
Thomas Levy / Carl Jürgen Tohmfor: Das Café du Dôme und die Académie Matisse; Schimper 1988

Bothe 1989
Rolf Bothe (Hrsg.): Curt Herrmann 1854-1929. Ein Maler der Moderne in Berlin; Berlin 1989, S. 402-433

Thesing 1991
Susanne Thesing: Zwischen Frankreich und Deutschland, in: Weltkunst, Jg. 61,1991, Nr. 21, S. 3238-3241

Junge 1992
Henrike Junge (Hrsg.): Avantgarde und Publikum. Zur Rezeption avantgardistischer Kunst in Deutschland 1905-1933; Köln, Weimar und Wien 1992

Söhn 1994
Gerhart Söhn: Handbuch der Original-Graphik in deutschen Zeitschriften, Mappenwerken, Kunstbüchern und Katalogen (HDO) 1890-1933; 8 Bde., hier Bd. 6; Düsseldorf 1994

Becker / Lagler 1995
Christoph Becker und Annette Lagler: Biennale Venedig. Der deutsche Beitrag 1895-1995. Hrsg. Stuttgart, Institut für Auslandsbeziehungen; Stuttgart 1995

Esau 1995
Erika Esau: The „Künstlerehepaar“. Ideal and Reality; in: Visions of the „Neue Frau“. Women and the Visual Arts in Weimar Germany, hrsg. von Marsha Meskimmon und Shearer West; Aldershot u.a. 1995, S. 28-41

Zuschlag 1995
Christoph Zuschlag: „Entartete Kunst“. Ausstellungsstrategien im Nazi-Deutschland; Worm 1995 (Heidelberger Kunstgeschichtliche Abhandlungen / Neue Folge; 21)

Negendanck 1998
Ruth Negendanck: Die Galerie Ernst Arnold (1893-1951). Kunsthandel und Zeitgeschichte; Weimar 1998 (Diss.phil. Eichstätt, Katholische Universität)

Spurling 1999
Hilary Spurling: Der unbekannte Matisse. Eine Biographie 1869-1968; München 1999

Zuschlag 1999
Christoph Zuschlag:  Die Ausstellung „Kulturbolschewistischer Bilder“ in Mannheim 1933 – Inszenierung und Presseberichterstellung, in: Eugen Blume und Dieter Scholz (Hrsg.): Überbrückt. Ästhetische Moderne und Nationalsozialismus. Kunsthistoriker und Künstler 1925-1937; Köln 1999, S. 224-236

Hölscher 2003
Petra Hölscher: Die Akademie für Kunst und Kunstgewerbe zu Breslau. Wege einer Kunstschule 1791-1932 ( Bau + Kunst. Schleswig-Holsteinische Schriften zur Kunstgeschichte Band 5); Kiel 2003

Marks-Hanßen 2003
Beate Marks-Hanßen: Innere Emigration. „Verfemte“ Künstlerinnen und Künstler in der Zeit des Nationalsozialismus; Berlin 2004 (Diss.phil Trier 2003)

Lenz / Billeter 2004
Christian Lenz und Felix Billeter: Hans Purrmann. Die Gemälde I 1895-1934. Werkverzeichnis; München 2004

Barfod 2005
Jörn Barfod: Künstlerkolonie auf der Kurischen Nehrung; Fischerhude 2005

Enderlein 2006
Angelika Enderlein: Der Berliner Kunsthandel in der Weimarer Republik und im NS-Staat. Zum Schicksal der Sammlung Graetz; Berlin 2006

Sanchez 2006
Pierre Sanchez: Dictionnaire du Salon d’Automne : répertoire des exposants et liste des oeuvres présentées 1903-1945 (3 Bde.); Dijon 2006

Fleckner 2007
Uwe Fleckner (Hrsg.): Angriff auf Avantgarde. Kunst und Kunstpolitik im Nationalsozialismus (= Schriften der Hamburger Forschungsstelle „Entartete Kunst“, Bd. 1); Berlin 2007

Klee 2007
Ernst Klee: Das Kulturlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945; Frankfurt a.M. 2007

Zeller 2007
Ursula Zeller (Hrsg.): Die deutschen Beiträge zur Biennale Venedig 1895-2007; Stuttgart  2007

Steinkamp 2008
Maike Steinkamp: Das unerwünschte Erbe. Die Rezeption „entarteter“ Kunst in Kunstkritik, Ausstellungen und Museen der Sowjetischen Besatzungszone und frühen DDR (= Schriften der Hamburger Forschungsstelle „Entartete Kunst“, Bd. 2); Berlin 2008

Koldehoff 2009
Stefan Koldehoff: Die Bilder sind unter uns. Das Geschäft mit der NS-Raubkunst; Frankfurt a.M. 2009

Dascher 2011
Ottfried Dascher: Alfred Flechtheim. Sammler, Kunsthändler, Verleger; Wädenswil 2011

Echte / Feilchenfeldt 2011
Bernhard Echte und Walter Feilchenfeldt (Hrsg.): „Man steht da und staunt“.  Kunstsalon Paul Cassirer. Die Ausstellungen 1901-1905 (= Quellenstudien zur Kunst. Eine Schriftenreihe der International Music and Art Foundation, hrsg. von Walter Feilchenfeldt, Bd.  5); Wädenswil 2011

Fleckner / Hollein 2011
Uwe Fleckner und Max Hollein (Hrsg.): Museum im Widerspruch. Das Städel und der Nationalsozialismus (= Schriften der Hamburger Forschungsstelle „Entartete Kunst“, Bd. 6); Berlin 2011

Krentz 2011
Stefanie Krentz: Havelländische Malerkolonie. Künstler am Schwielowsee um 1900, hrsg. vom Förderverein Havelländsiche Malerkolonie e.V.; Fischerhude 2011

Fleckner 2012
Uwe Fleckner (Hrsg.): Das verfemte Meisterwerk. Schicksalswege moderner Kunst im Dritten Reich (= Schriften der Hamburger Forschungsstelle „Entartete Kunst“, Bd. 4); Berlin 2012

Haug / Steinkamp 2012
Uta Haug und Maike Steinkamp (Hrsg.): Werke und Werte. Über das Handeln und Sammeln von Kunst im Nationalsozialismus (= Schriften der Hamburger Forschungsstelle „Entartete Kunst“, Bd. 5); Berlin 2012

Hoffmann 2012
Meike Hoffmann (Hrsg.): Ein Händler „entarteter“ Kunst. Bernhard A. Böhmer und sein Nachlass (= Schriften der Hamburger Forschungsstelle „Entartete Kunst“, Bd. 3); Berlin 2012

Koldehoff  / Timm 2012
Stefan Koldehoff und Tobias Timm: Falsche Bilder. Echtes Geld. Der Fälschungscoup des Jahrhunderts – und wer alles daran verdiente; Berlin 2012

Echte / Feilchenfeldt 2013 I
Bernhard Echte und Walter Feilchenfeldt (Hrsg.): „Den Sinnen ein magischer Rausch“.  Kunstsalon Paul Cassirer. Die Ausstellungen 1905-1908 (= Quellenstudien zur Kunst. Eine Schriftenreihe der International Music and Art Foundation, hrsg. von Walter Feilchenfeldt, Bd.  7); Wädenswil 2013

Echte / Feilchenfeldt 2013 II
Bernhard Echte und Walter Feilchenfeldt (Hrsg.): „Ganz eigenartige neue Werte“.  Kunstsalon Paul Cassirer. Die Ausstellungen 1908-1910 (= Quellenstudien zur Kunst. Eine Schriftenreihe der International Music and Art Foundation, hrsg. von Walter Feilchenfeldt, Bd.  8); Wädenswil 2013

Tiedemann 2013
Anja Tiedemann: Die „entartete“ Moderne und ihr amerikanischer Markt. Karl Buchholz und Curt Valentin als Händler verfemter Kunst (= Schriften der Forschungsstelle „Entartete Kunst“, Bd. 8); Berlin 2013

Kuhlemann 2014
Michael Kuhlemann: Die Sammlung Ziegler. Expressionismus und klassische Moderne, hrsg. von Stiftung Sammlung Ziegler im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr; München 2014

Echte / Feilchenfeldt 2016
Bernhard Echte und Walter Feilchenfeldt (Hrsg.): „Verheißung und Erfüllung zugleich“.  Kunstsalon Paul Cassirer. Die Ausstellungen 1910-1912 (= Quellenstudien zur Kunst. Eine Schriftenreihe der International Music and Art Foundation, hrsg. von Walter Feilchenfeldt, Bd.  9); Wädenswil 2016

Koch 2018
Michael Koch: Alexander Kanoldt 1881-1939. Werkverzeichnis der Gemälde; München 2018

Billeter / Leitmeyer 2019
Felix Billeter und Maria Leitmeyer (Hrsg.): Sehnsucht nach dem Anderen. Eine Künstlerehe in Briefen 1909-1914. Hans Purrmann und Mathilde Vollmoeller-Purrmann; Berlin und München 2019

Billeter / Leitmeyer 2020
Felix Billeter und Maria Leitmeyer (Hrsg.): Stürmische Zeiten. Eine Künstlerehe in Briefen 1915-1943. Hans Purrmann und Mathilde Vollmoeller-Purrmann; Berlin und München 2020

Butin 2020
Hubertus Butin: Kunstfälschung. Das betrügliche Objekt der Begierde; Berlin 2020